Advanced Search
Your search results
Bürgerwindpark Schönberg: Wofür genau wird das Kapital verwendet?

Bürgerwindpark Schönberg: Wofür genau wird das Kapital verwendet?

Seit Ende des vergangenen Jahres drehen sich in der Gemeinde Schönberg an einem windstarken Standort in Mecklenburg-Vorpommern 8 Windenergieanlagen vom Typ Enercon E-92. Sie haben die Möglichkeit in diesen Bestandspark zu investieren. Da die Anlagen bereits in Betrieb genommen wurden und grünen Strom für rund 14.000 Haushalte produzieren, hat uns die Frage erreicht:

Wofür wird das Kapital der Anlegerinnen und Anleger verwendet, wenn die Windenergieanlagen in Schönberg schon gebaut und in Betrieb genommen wurden?

Die Planung und der Bau der Windenergieanlagen wurde von den Gesellschafterinnen und Gesellschaftern der Bürgerwindpark Schönberg GmbH & Co. KG sowie dem Projektentwickler vor- bzw. zwischenfinanziert. Das Kapital, das der Projektentwickler als Zwischenfinanzierung zur Verfügung gestellt hat, wird durch Ihre Investition zurückgeführt.

Die Windenergieanlagen in Schönberg produzieren aktuell überplanmäßige Erträge. Wenn auch Sie vom Erfolg des Projektes profitieren wollen, haben Sie die Möglichkeit, zwischen 250 EUR und 25.000 EUR zu investieren. Informieren Sie sich noch heute über das Projekt „Bürgerwindpark Schönberg“ und Ihre Investitionsmöglichkeiten.

Mehr über Bürgerwindpark Schönberg erfahren

E-Mail icon

Sie möchten bei Projektupdates und über neue klimafreundliche Investitionsprojekte informiert werden? Dann melden Sie sich jetzt für den ecozins-Newsletter an!

Mit Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse erklären Sie sich damit einverstanden, beim Start neuer Projekte und regelmäßigen Projektupdates gemäß unserer Datenschutzerklärung informiert zu werden. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Compare